Deine Chance im Mai

1. Mai 2018

Wird der Mai dieses Jahr etwa ganz anders?

Vermutlich ja!!!

Diesen Mai erwarten uns zwei kosmische Großereignisse, Uranus wechselt in den Stier und Mars in den Wassermann. Diese Wechsel kommen nicht alle Tage vor und haben auch Auswirkungen auf jeden Einzelnen von uns. Je flexibler, offener und spontaner wir mit diesen Energien umgehen, umso mehr können wir sie für uns nützen. Eines steht auf alle Fälle fest, verstecken geht gar nicht, man wird gefunden.

15. Mai 2018: “ Einer der wohl spannendsten Tage des Jahres!“

Wir haben an diesem Tag einen Stier Neumond, der sich hervorragend eignet, um zu erkennen, ob wir in Balance sind. Haben wir diese Balance nicht, dann gehen wir sehr gerne in Abhängigkeiten und wollen auf keinen Fall Veränderungen.

Jetzt kommt auch noch Uranus mit ins Spiel und wechselt für die nächsten 7 Jahre ins Stierzeichen.

  • Du klammerst an Altem?
  • Möchtest, dass alles so bleibt wie bisher?

Dann viel Spaß! Uranus wird ordentlich viel bewegen und unsere Systeme, Werte, aber auch unsere Beziehungen revolutionieren.

Mit Uranus im Stier wird in den nächsten 7 Jahren auch das komplette Finanzsystem revolutioniert werden und es wird sehr unsicher, wie und wo wir unsere Werte absichern können. Vor großen Investitionen und Spekulationen ist im Moment schwer abzuraten.

„Viva la Révolution!“ kann man dazu nur sagen und sich freuen, dass wir dadurch auch neue Impulse erhalten.

Es ist zur Zeit schon nicht langweilig, aber es gibt immer noch mögliche Steigerungsstufen. Mars wechselt für fünf Monate in Wassermann und schaut, dass auch wirklich alles bewegt, hinterfragt und ans Tageslicht geholt wird.  Seid wirklich bereit, Veränderungen zu zulassen und anzunehmen. Lasst neue Impulse in Euer Leben, anders ist diese Energie kaum zu schaffen.

10.- 23. Mai stehen Mars und Uranus in Spannung „ Eine hochexplosive Zeit!“

Es gibt immer wieder Steigerungsstufen und in diesen Tagen, da kann sich ordentlich viel in Bewegung setzen. Sowohl in der Natur, wie auch im Sozialen, kann es zu großen Unruhen kommen.

29. Mai Vollmond im Schützen „ Endlich kehrt Ruhe ein!“

Jetzt dürfen wir aufatmen und uns zurücklehnen. Die erste Achterbahnfahrt wäre geschafft.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply