Deine Chancen im JuLi 2021

2. Juli 2021

Es wird nicht langweilig!
Im Juli solltest du am besten immer einen Schritt zurücktreten, bevor du etwas startest. Es ist nicht nur emotionale Krebs-Saison bis zum 22. Juli, sondern vier der fünf sich langsam bewegenden äußeren Planeten sind rückläufig und das bis zum Herbst. Überstürze daher nichts.

Wir können unsere widersprüchlichen Gefühle und Ideen nicht länger ignorieren. Manche Dinge lassen sich nicht mehr vermeiden, manche Gefühle müssen wirklich verarbeitet werden. Und das kann niemand für uns tun – es liegt ganz und gar in unserer Hand.

Gegen Ende des Monats wechselt die Energie in die Jungfrau und lädt uns ein, all die kreativen Ideen, die wir geboren haben, so richtig in Struktur zu bringen.

Die wichtigsten Transite im Juli:

Ein holpriger Start: 1. bis 5. Juli

Am 1. Juli tritt Mars in eine exakte Opposition mit dem restriktiven Saturn im Wassermann, ein polarisierender Aspekt, der sich so anfühlen könnte, als ob jemand deine Pläne ausbremst. Du wirst gefordert alles genau zu checken.

9. Juli 2021 – Neumond im Krebs

Der Neumond steht in einem wunderschönen Aspekt zu Neptun und Uranus. Wir dürfen glückliche Schicksalsfügungen erwarten. Krebs ist das Zeichen der Empfängnis, daher sind Neumonde im Krebs großartig dafür geeignet, persönliche Projekte zu starten.

Tipps, wie du den Neumond am besten nützen könntest, findest du in meinem Astro Journal Newsletter oder rund um den Neumond auf Instagram.

13. bis 16. Juli 2021 – Venus steht in Konjunktion zu Mars:

Was darf entstehen?

Ein wunderschöner Aspekt, der viel neues entstehen lässt. Ob es sich um ein neues Leben, eine neue Beziehung oder ein neues kreatives Projekt handelt, Venus in Konjunktion zu Mars ist unser kosmischer Startschuss, um unsere Kreativität in Schwung zu bringen.

22. Juli 2021 – „Happy Birthday, liebe Löwen!“

Die Zeit des Löwen hat eine gewisse Magie. Egal, welches Sternzeichen du hast, dies ist die beste Zeit des Jahres, um die Qualitäten der Sonne zu verkörpern. Genieße das Leben!

23. Juli 2021 – Vollmond im Wassermann

Am 23. Juli haben wir einen Vollmond auf 1° Wassermann.

Bei diesem Vollmond kommen eventuell Themen von Anfang 2020 hoch. Was wir damals als Stagnation erfahren haben, könnte jetzt aufgelöst werden. Ein Gefühl des Vorwärtskommens liegt in der Luft.

Vollmonde sind Zeiten, in denen Dinge enthüllt werden und wir Klarheit über etwas erlangen, das bisher im Dunkeln gehalten wurde. Der Vollmond wird einige verborgene Wahrheiten über die Saturn-Pluto-Konjunktion vom Januar 2020 erhellen, ebenso wie die Jupiter-Saturn-Konjunktion im Dezember 2020.

Dieser Vollmond bringt neuen Schwung und viele Lösungen kommen von allein!

28. Juli 2021 – Jupiter (Wieder-)Eintritt in den Wassermann

Am 28. Juli 2021 verlässt Jupiter die Fische und tritt nochmals in den Wassermann ein. Wie war dein Start ins 2021 Jahr? Jetzt kannst du viele Projekte noch einmal aufgreifen und ihnen neue Impulse setzen.

Jupiters kurzer Transit durch die Fische (von 14. Mai bis 28 Juli) hat unsere Visionen und Vorstellungskraft angeregt, Jetzt ist es an der Zeit, zu Logik und Vernunft zurückzukehren und zu beenden, was du begonnen hast.

Es gibt so viele Ereignisse im Monat Juli, wichtig ist es mit der Energie mit zu gehen. In meinem Astro-Journal-Newsletter halte ich dich wöchentlich am laufenden. Ich werde detailliertere Vorhersagen für all diese wichtigen astrologischen Ereignisse anbieten, wenn wir uns der Zeit nähern.

Hier geht es zur Anmeldung!

Astrologie für dich & mich

Der Podcast

Jeden Samstag gibt es eine neue Folge, in der du erfährst, was sich so alles tut und wie du die astrologischen Zeitqualiäten nützen kannst.

Hier geht es zur aktuellen Folge:

Deine Chancen im Juli!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply