Gesund durch den August

8. August 2020

Achte auf Dein Herz!

Steht die Sonne im Tierkreiszeichen Löwe, ist es besonders ratsam auf dein Herz zu achten! In der Chinesischen Medizin ist das Herz das wichtigste innere Organ, es wird Kaiser genannt, da es das verantwortliche Organ über das gesamte Königreich (den Körper) herrscht.

Das Herz ist zwischen 11.00 und 13.00 Uhr am stärksten!

Die Hauptfunktion des Herzens besteht darin, das Blut zu regeln. Dies geschieht auf 2 Arten: durch die Umwandlung von Nahrungs-Qi in Blut und durch die Zirkulation des Blutes. Das Herz ist auch dafür verantwortlich, einen gleichmäßigen und regelmäßigen Puls zu erzeugen, und es beeinflusst Vitalität und Geist. Es ist mit der Zunge, der Hautfarbe und den Arterien verbunden, so dass die Gesundheit eines jeden die Gesundheit des Herzens repräsentiert. Körperliche Erschöpfung und Stress sollten während dieser Zeit vermieden werden. Dies ist die Zeit für das Mittagessen, das bis 13:00 Uhr vor der Dünndarmzeit beendet sein sollte.

Die Emotion des Herzens ist Freude! Ist das Herz aus dem Gleichgewicht erkennt man Mangel an Enthusiasmus und Vitalität. Geistige Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit und Verzweiflung machen sich bemerkbar.

Einige andere Symptome, die Sie feststellen können, wenn das Herz aus dem Gleichgewicht geraten sind: Schlaflosigkeit, Herzklopfen, unregelmäßiger Herzschlag, exzessives Träumen, schlechtes Langzeitgedächtnis und psychische Störungen.

Was tut meinem Herzen besonders gut?

Atmen Sie also tief durch, meditieren Sie, gehen Sie hinaus und gehen Sie in der Natur. Achten Sie darauf, dass Ihr Stress unter Kontrolle ist und Sie genügend Schlaf von guter Qualität bekommen. Und noch eine letzte Sache…..stellen Sie jeden Tag eine Zeitschaltuhr ein und lachen Sie mindestens 1 Minute lang, lachen Sie einfach und Ihr Herz wird es Ihnen danken!

Dr. Marina Dabcevicwww.awakennowhealth.com

Dr. Marina Dabcevic wurde in Kroatien geboren, wuchs aber in Sydney, Australien, auf. Sie zog schließlich nach Amerika, um ihren Traum zu verfolgen, Akupunkteurin und Kräuterkundin zu werden. Sie erwarb ihren Master-Abschluss in Traditioneller Chinesischer Medizin und Akupunktur an der Yo San-Universität in Los Angeles, Kalifornien. Nach erfolgreichem Bestehen der nationalen Ausschüsse und der kalifornischen Zulassungsprüfungen promovierte Dr. Marina in Akupunktur und orientalischer Medizin an der Bastyr University in Seattle, Washington. Während dieser Zeit absolvierte sie ein einjähriges Praktikum im Skagit Valley Regional Cancer Care Center, wo sie eng mit Ärzten und Patienten zusammenarbeitete. Außerdem absolvierte sie ein Praktikum in zwei angesehenen Krankenhäusern in China. Vor ihrem Studium der östlichen Medizin erwarb Dr. Marina ein Diplom in Reflexologie und einen Bachelor-Abschluss in Homöopathie am Nature Care College in Syndey, Australien.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply