Salzburg24

Krebsvollmond und eine Partielle Mondfinsternis 10. Jänner 2020

9. Januar 2020

Unterschätze die Macht der Gefühle am Freitag, den 10. Jänner nicht!

Grund dafür ist der erste Vollmond des Jahrzehnts  in Verbindung mit einer Mondfinsternis in Krebs.

Es werden unsere Gefühle starke Schwankungen erleben. Gefühle, die wir versucht haben zu vergraben, zu vergessen oder zu verdrängen, kommen richtig hoch. Gaukele Dir selbst nichts vor und höre auf Dein Bauchgefühl. Es mag am Anfang wehtun, aber es kann vieles heilen.

Der erste Vollmond des Jahres liefert einen großen Auftritt und gibt uns auch die Chance zu erkennen, dass Entscheidungen unseres Herzens weitaus mächtiger sind, als alle Spiele des Egos.

So kannst Du den Vollmond und die Mondfinsternis am besten nützen:

  1. Schau Dir Deine persönlichen Wurzeln an! Woher kommst Du? Wer sind Deine Ahnen? Was hat Deine „Sippe“ bereits durchleben müssen?
  2. Hör auf Dein Herz!
  3. Nimm in dieser Zeit Kontakt mit Menschen auf, die Dir sehr besonders wichtig sind!
  4. Achte auf Deine Launen!
  5. Nütze die nächsten Tage zum Ausmisten, trenne Dich von alten Ballast und befreie Dich von Gefühlen, die Dich einengen.

Nimm Dir in den nächsten Tagen gnügend Zeit für Dich ganz persönlich!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply