Leben, Mond, Sterne

Vollmond im Krebs (02. Jänner 2018)

2. Januar 2018

Am 2. Jänner befindet sich die Sonne im Tierkreiszeichen Steinbock und der Mond steht im Zeichen Krebs. Wir haben einen Krebsvollmond.

Wie können wir diese Zeitqualität nützen?

In meinen letzten Artikel konntest Du ja bereits viel darüber lesen wie wichtig es ist, dass wir uns immer wieder neu strukturieren. Steinbock hilft uns dabei ganz besonders. Was aber oft in der Steinbock Energie verloren geht, ist der Wohlfühlfaktor. Bei Krebs geht es dafür umso mehr um den Aspekt des Wohlfühlens und der häuslichen Wärme.

Krebse brauchen und suchen Geborgenheit. Sie wollen Familie und Ihr Heim muss ein Platz zum Wohlfühlen sein. Sie sind die Haubenköche unter uns und lieben es, Ihre Umwelt zu verwöhnen. Ein Krebsheim wird immer viele Kuschelecken (am besten mit Familienfotos) besitzen. Zu allem gibt es eine wunderbare Geschichte und nichts wird hier dem Zufall überlassen.

Weihnachten und all die Feiertage haben sich natürlich perfekt dafür geeignet, dass wir wieder einmal mehr Zeit mit unseren Lieben und der Familie verbracht haben. Es kann natürlich auch gut sein, dass Du dabei  genau gesehen hast, was Dir gut tut und was nicht. Nütze die nächsten Tage und beginne auch hier mit Ausmisten und Grenzen setzen. Gestalte Dir Deine Umgebung so, dass es für Dich eine Wohlfühloase wird, damit Du die Herausforderungen des kommenden Jahres auch richtig gut meistern kannst.

Dem Krebs werden folgende Körperregionen zugeordnet: mittlerer Brustkorb ( Brüste), Magen, Zwerchfell (Sitz  der Seele angenommen)

Solltest Du hier Beschwerden haben, dann sind folgende Fragen für Dich besonders wichtig:

Krebsfragen:

  • Wie und wo fühle ich mich geborgen?
  • Wie haben meine Eltern, besonders meine Mutter auf Gefühlsäußerungen reagiert?
  • Welche Kindheitserinnerungen kommen immer wieder hoch?
  • Was wurde von mir erwartet?
  • Welches Bild habe ich von meiner Mutter?

 

Eine kleine Übung möchte ich Dir noch mitgeben:

Schau in Deinen Kalender, was Du zum Krebs-Neumond (am 24. Juni 2017) begonnen hast!

  •   Passt es noch zu Dir?
  •   Wo stehst Du damit?
  •   Solltest Du mehr Energie investieren oder gehört hier etwas beendet
  •   Was möchtest Do schon längst lernen?

Nehmt Euch die Zeit und schreibt Eure Gedanken auf!

Habt einen ganz schönen und heimeligen  Vollmond!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply