Bibliothek, Leben, Sterne

Vollmond im Skorpion und Walpurgisnacht

30. April 2018

Am 30. April befindet sich die Sonne im Tierkreiszeichen Stier und der Mond steht im Zeichen Skorpion. Wir haben einen Vollmond im Skorpion.

Wie können wir diese Zeitqualität am Besten nützen?

Bei Stier und Skorpion geht es um MEIN und DEIN, aber auch um FREIHEIT und ABHÄNGIGKEIT. Wie frei bin ich wirklich und wo lasse ich mich fremd bestimmen? Freiheit ist oft nicht leicht zu leben und wir tendieren eher dazu uns anzupassen und uns bestimmen zu lassen, so können wir Verantwortung abgeben und müssen uns keine großen Gedanken bezüglich unserer Handlungen machen. Setze heute ganz bewusst Impulse für Deine innere Freiheit. Bleib Dir selber treu!

Außerdem sind  Skorpion Trennungen und Verluste zugeordnet, egal ob diese eingebildet oder real erlebt sind. Des Weiteren gehören auch Eifersucht und Besitzansprüche an Andere dazu. Jetzt geht es darum loszulassen. Was wirklich zu uns gehört, wird zu uns zurückkommen, wichtig dabei ist keine Angst vor den Veränderungen zu haben.

Das bedeutet, dass in diesen Tagen der Gerechtigkeitssinn und das Urteilsvermögen erhöht sind. Zugleich gilt es auch, sehr achtsam zu sein und sich weder emotional noch geistig in Angelegenheiten zu verstricken, die nichts mit unseren Aufgaben und Zielen zu tun haben. Versuche nicht grundlos eifersüchtig zu sein, da es dich nicht weiterbringen wird. 

Gehe in den nächsten Tage sehr empfindsam durchs Leben. Sei ganz ehrlich zu Dir selbst!

Skorpionfragen:

      • Wo lasse ich aus Angst nicht los?
      • Welche Krisen holen mich ein?
      • Wo versteinern sich meine Gefühle?
      • Wo ist meine persönliche Schmerzgrenze erreicht?
      • Wo soll ich ein Ende setzen und einen Neustart wagen?

Eine kleine Übung möchte ich Dir noch mitgeben:

Schau in Deinen Kalender, was Du zum letzten Skorpion-Neumond (am 18. November 2017) begonnen hast!

  •   Passt es noch zu Dir?  Wo stehst Du damit?
  •   Solltest Du hier mehr Energie investieren oder gehört etwas beendet?
  •   Was möchtest Do schon längst lernen?

Nimm dir Zeit und schreib dir deine Gedanken auf!

Hab einen wunderschönen Vollmond und ein ganz spezielle Walpurgisnacht!

Was ich vom Leben gelernt habe

Eins weiß ich genau: Ihre Reise beginnt jeden Tag aufs Neue mit der Entscheidung aufzustehen, rauszugehen und das Leben zu genießen.

Die Frage „Was wissen Sie ganz sicher?“ hat die beliebteste Talkmasterin der Welt Oprah Winfrey 14 Jahre lang zu ihrer Kultkolumne „What I Know for Sure“ inspiriert. Daraus ist dieses wundervolle Buch voller Erkenntnisse und Offenbarungen geworden. Oprah schreibt über Freude und Belastbarkeit, Beziehung und Dankbarkeit, Ehrfurcht, Klarheit und Kraft. Die Texte bieten einen ungewöhnlichen und faszinierenden Einblick in die Sichtweise einer der außergewöhnlichsten Frauen der Welt. Aufrichtig, bewegend und humorvoll: Weis- und Wahrheiten, an die die Leser immer wieder zurückdenken werden.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply